Die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht ist von Roland Liebscher-Bracht in Zusammenarbeit mit Dr. Petra Bracht entwickelt worden. Sie verbindet Osteopressur, Faszien-Rollmassage und Engpassdehnungen zu einem umfassenden Konzept. Dabei spielt der Klient eine aktive Rolle. Er macht im Anschluss an die Osteopressur selbstständig die Faszein-Rollmassage und die sog. Engpassdehnungen als tägliche Übung und kann dadurch beweglich bleiben – oder auch erst werden – auch bis ins hohe Alter.

 

Kontakt

 

Khalifa-Praxis

Gabriele Khalifa

Telefon 033209 - 87 49 00

E-Mail info@khalifa-praxis.de

 

Termin vereinbaren:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Nähere Informationen finden Sie hier:

Kostenübernahme

durch die gesetzlichen Krankenkassen

Behandlungen nach der Liebscher & Bracht Schmerztherapie gehören in der Regel nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Dennoch besteht die Möglichkeit der Kostenübernahme über den Gesundheitsgutschein innerhalb der Betrieblichen
Gesundheitsförderung bis zu 100% der Kosten aber maximal 528,- Euro pro Jahr.

Die Beantragung erfolgt grundsätzlich nach Beendigung der Behandlung mit der Gesamtrechnung/Schlussrechnung, auf Wunsch kann bereits nach Beginn der Behandlung mit einem Kostenvoranschlag eine Beschleunigte Prüfung vor Abschluss der Behandlung erfolgen. Mehr Informationen gern bei Ihrem ersten Termin in meiner/unserer Praxis.